875 Jahre Lübeck: Historisches und Aktuelles aus Lego

09.10.2018 09:45 — 15:00
In Kooperation mit der Museumspädagogik der Kulturstiftung Hansestadt Lübeck Wie sah Lübeck früher aus? Gemeinsam schauen wir uns die Ausstellung "875 Jahre - Lübeck erzählt uns was" im Museumsquartier St. Annen an. Hier werden verschiedene Lübecker Geschichten aus den letzten Jahrhunderten erzählt. Anschließend werden wir im Lego-Keller des Kinder- und Jugendhauses Röhre kreativ. Angeregt von der Ausstellung könnt ihr, wenn ihr möchtet, Historisches nachbauen oder/und gerne auch weiterentwickeln. Wie könnte Lübeck in der Zukunft besser aussehen? Wie würdet ihr in Lübeck bauen? Gibt es Techniken, die ihr in Lübeck einsetzen würdet? Aus den vielen bunten Steinen und der Lego-Technik habt ihr die Gelegenheit Altes mit Neuem zu verbinden.
Ort Treffen Museumsquartier St.Annen vor dem Eingang
Mitzubringen Einverständniserklärung der Eltern, Essen und Trinken
Zu beachten Elternbeteiligung nicht möglich!
Auskunft unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
geeignet für:
Kinder ab 10 Jahre
Kostenbeitrag:
8,00 €
Aktiv-Pass:
Abrechnung nicht möglich
 
 
Samstag 26 Mai 2018